„Wald – Quellen – Blumen“

  • 14.09.2017

Bad Lippspringe. Über 3 300 Frauen aus dem Erzbistum folgten der Einladung zum kfd-Tag des kfd-Diözesanverbandes, der diesmal auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe stattfand. 15 Aktionspunkte boten spirituelle Impulse, Entspannung sowie Informations- und Mitmachstationen.

weiterlesen

Als Kirche Zeichen gegen Missstände setzen

  • 01.09.2017

Paderborn (pdp). Zu Gast am anderen Ende der Welt: Weihbischof Matthias König, Ulrich Klauke als Leiter des Referates Mission-Entwicklung-­Frieden im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn, Dagmar Feldmann, Vorsitzende der Initiative „Freunde von Tafita“, Lena Wierich, ehemalige Missionarin auf Zeit (MaZ) und einige weitere Interessierte hatten vor Kurzem die Chance, weltkirchliche Partner und Freunde in Madagaskar zu besuchen.

weiterlesen

Digitale Transformation gestalten

  • 16.08.2017

Paderborn. „In unserer Gesellschaft müssen wir mehr darüber diskutieren, was die Digitalisierung mit uns macht“, sagte der Gewerkschafter Oliver Dietrich bei der Paderborner Ringvorlesung Wirtschaftsethik im Audimax der Theologischen Fakultät Paderborn. Denn für den Bielefelder IG-Metall-Sekretär des Netzwerks „Intelligente Technische Systeme Ostwestfalen-Lippe“ („it’s OWL“) steht fest: Die Digitalisierung wird unsere Lebenswelt umfassend verändern.

weiterlesen

Drei neue Azubis bei Bonifatius

  • 10.08.2017

Paderborn. Drei junge Leute haben im August ihre Ausbildung bei der Bonifatius GmbH, dem Druck- und Verlagshaus des DOM, begonnen.

weiterlesen

Keine Angst vor sachlicher Kritik

  • 04.08.2017

Paderborn. Auf der einen Seite unverzichtbar, auf der anderen oft kritisiert und manches Mal angefeindet – Bauern haben es nicht leicht. Anhaltender wirtschaftlicher und politischer Druck sowie ein Bild in der Öffentlichkeit, das mit der Realität meist nur wenig zu tun hat, sorgen dafür, dass Diskussionen über Landwirtschaft häufig die sachliche Grundlage fehlt.

weiterlesen

Buntes Fest der Begegnung

  • 28.07.2017

Paderborn. Zu einem bunten Fest der Begegnung auf dem Kardinal-Degenhardt-Platz im Paderquellgebiet lädt der Diözesan-­Caritasverband Paderborn im Rahmen der Libori-­Festwoche an diesem Samstag, 29. Juli, von 12.00 bis 17.00 Uhr ein. Zu dem Caritas-Tag mit reichlich Musik, Aktionen und Impulsen werden rund 800 Besucher aus dem gesamten Erzbistum erwartet.

weiterlesen

„behütet und bedacht“

  • 21.07.2017

Paderborn (-haus). „behütet und bedacht“ – unter diesem Motto wird in diesem und im kommenden Jahr ein Doppeljubiläum gefeiert, das zwei ganz besondere Bauwerke in den Blickpunkt rückt: Vor genau 1 000 Jahren wurde die Bartholomäuskapelle im Schatten des Domes errichtet, 2018 jährt sich die Weihe des Imad-Domes zum 950. Mal. Anlass für das Metropolitankapitel, ein umfangreiches Festprogramm aufzulegen.

weiterlesen

Rüstzeug für die Zukunft erarbeitet

  • 13.07.2017

Erzbistum (pdp/nü). Zu drei Tagesveranstaltungen traf sich die Leitung des Erzbistums Paderborn in der vergangenen Woche mit Priestern, Gemeindereferentinnen und -referenten sowie Diakonen. Erzbischof Hans-Josef Becker hatte das pastorale Personal eingeladen, damit sich die Frauen und Männer mit der Bistumsleitung darüber austauschen konnten, was sie in ihrem Arbeitsalltag bewegt, was sie freut und was sie ärgert. Zu den Diskussionen, die in Arnsberg-Neheim, Dortmund und Paderborn stattfanden, kamen insgesamt über 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

weiterlesen

Kirche für junge Menschen

  • 07.07.2017

Schwerte (pdp). „Ticken wir noch ganz christlich?!“, stand als provokante Frage über dem „Jugendpastoralen Fachtag“ in der Katholischen Akademie Schwerte, zu dem der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Diözesanverband Paderborn und die Abteilung Jugendpastoral und Jugendarbeit im Erzbistum Paderborn eingeladen hatten.

weiterlesen