Lecker kochen mit Promifaktor

  • 29.07.2016

Soest. Kinder für gesunde Ernährung zu begeistern, ist nicht immer einfach. Wenn sich jedoch ein prominenter Fernsehkoch ansagt, so ist die Begeisterung groß. Das war auch in der Caritas-Koch­arena so, als der Fernsehkoch ­Stefan Marquard zu Gast war.

weiterlesen

„Büffeln und Beten“

  • 29.07.2016

Detmold. „Ein Wochenende Power-Learning: Sehr effektiv und dennoch entspannt“, lautet das Fazit von Franziska Wendt aus Paderborn. Sie war als Teilnehmerin beim Wochenende „Büffeln und Beten – Lernen fürs Studium“ in der Jugendbildungsstätte Kupferberg in Detmold dabei.

weiterlesen

Wo Humor ernst genommen wird

  • 29.07.2016

Arnsberg. Bei der Caritas in Arnsberg wird das Thema Humor ernst genommen. Dort wird in Zusammenarbeit mit der katholischen Bildungsstätte (KBS) eine Humorschulung angeboten.

weiterlesen

Garantierte Qualität für FSJ-Freiwillige

  • 29.07.2016

Kreis Paderborn. Seit mehr als 50 Jahren nutzen junge Menschen das freiwillige soziale Jahr (FSJ) als Orientierungsphase zwischen Schule und Beruf oder Hochschule. Damit das wirklich gelingt, überprüft der In Via-Diözesanverband Paderborn die Qualität von FSJ-Einsatzstellen. Das Haus St. Veronika in Paderborn und das Clemens-August-von-Galen-Haus in Delbrück sind die ersten Einrichtungen, denen IN VIA per Zertifikat eine sehr gute Qualität bescheinigt.

weiterlesen

Neue Glocken für den Dom

  • 29.07.2016

Paderborn (-haus). Das Domgeläut soll mächtigen Zuwachs bekommen: Aus Anlass des 950-jährigen Weihejubiläums des Hohen Domes am 22. Juli 2018 sollen zwei neue Glocken gegossen und im Domturm aufgehängt werden.

weiterlesen

Erste Schützenkönigin

  • 22.07.2016

Werl. Bereits zum vierten Mal feierte die Caritas-Tagespflege am Mariannen-Hospital ein Schützenfest.

weiterlesen

Auch zu Libori: Spenden für Äthiopien

  • 22.07.2016

Bad Driburg/Diözese Meki in Äthiopien. Seit vielen Jahren helfen Friedhelm und Editha Henkst Menschen in Äthiopien. Das Geld, das sie in Deutschland sammeln, wird in dem afrikanischen Land für Waisenprojekte, Schulen, Kindergärten und ein Hospiz verwendet. Zu Libori ist einer ihrer engen äthiopischen Partner zu Gast: Bischof Abraham Desta aus Meki.

weiterlesen

Schützen beten für den Frieden

  • 22.07.2016

Rheda-Wiedenbrück(wl). „Wenn ich von meiner jährlichen Gebetswache im Bergkloster Bestwig zurückkehre, fühle ich mich frei und innerlich ganz ruhig, ich komme in den drei Tagen zur Besinnung, denke viel nach und spüre, wie ich selbst eine Last abschütteln konnte.“ So beschreibt Hans Flore, ein Urgestein der Gebetswache der historischen Schützenbruderschaften des Bezirksverbandes Wiedenbrück, seine Tage im Sauerland.

weiterlesen

Kurberatungsstellen gefährdet

  • 22.07.2016

Winterberg. Nach wie vor sind Kurberatungsstellen etwa für Mutter-Kind-Kuren mangelhaft finanziert. Das hat die Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung im Erzbistum Paderborn kritisiert. Geschäftsführer Klaus Tintelott sagte im Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Inge Höger für die Kurberatungsstellen der Wohlfahrtsverbände gebe es keinerlei finanzielle Absicherung. „Viele Kurberatungsstellen sind in ihrer Existenz gefährdet.“

weiterlesen