Bitten um Einheit

  • 20.05.2016

Lemgo. Das Bibelwort „Auf dass sie alle eins seien“ (Joh. 17,21) stand über dem ökumenischen Vespergottesdienst in der Kirche St. Nicolai in Lemgo. Ein Wort, das „verdunkelt wird durch die Spaltung der Christenheit“, wie Erzbischof Hans-Josef Becker in seiner Predigt feststellte.

weiterlesen

Kirche am See startet erfolgreich

  • 13.05.2016

Möhnesee-Körbecke. Die „Kirche am See“ hat ganz neu begonnen: Die Kindertageseinrichtung St. Pankratius hatte, gemeinsam mit dem neuen Leiter Pfarrer Ludger Eilebrecht, den Gottesdienst unter dem Motto: „Wir sind die Kleinen – und wir fangen an“, sehr lebendig gestaltet. Im Rahmen dieses besonderen Gottesdienstes unter freiem Himmel fanden sogar zwei Taufen statt.

weiterlesen

Quelle des Glaubens

  • 13.05.2016

Salzkotten-Verne. Tausende Gläubige verehren jedes Jahr im Wallfahrtsort Verne Maria, die Mutter Jesu. Sie ist die „Liebe Frau von Verne“, die „Trösterin der Betrübten“. Bis Ende des Monats sind die Pilger an jedem Sonntag zu Mai-Prozessionen eingeladen, außerdem zu Wallfahrtsmessen und Maiandachten.

weiterlesen

Wo Brillen Luxus sind

  • 13.05.2016

Rheda-Wiedenbrück. Mehr als 10 000 Brillen haben die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Wiedenbrück und der Lions Club Gütersloh/Wiedenbrück gesammelt und an hilfsbedürftige Menschen in der so genannten "Dritten Welt" weitergeleitet.

weiterlesen

Kochen am Pflegebett

  • 13.05.2016

Bad Wildungen. Heimkoch Frank Dornsiepen ist für seine Projektarbeit „Mobiler Kochwagen“ mit dem ersten Platz beim Innovationspreis Altenpflege 2016 auf der Altenpflegemesse Hannover ausgezeichnet worden. Kochen als Bestandteil von Pflege und Therapie waren die Ansätze, die sich Frank Dornsiepen in seiner Ausbildung zum Heimkoch im Alten-Wohn-Pflegeheim Christkönig in Bad Wildungen zur Aufgabe machte.

weiterlesen

Zwei Slogans für eine große Feier

  • 13.05.2016

Unna. Das Angelusläuten zur Mittagszeit der St.-Katha­rinen-Kirche war soeben ver­klungen, als Gemeindereferent Janfelix Müller, Pfarrer Georg Birwer und die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Unna, Renate Nick, das Kinder- und Jugendfest eröffneten. Unter dem Motto „Gib mir fünf“ und „Give me five“ hatte die Jugendkirche Unna gemeinsam mit dem Familienzentrum St. Katharina erstmals zur Begegnung rund um die Katharinen-Kirche eingeladen.

weiterlesen

Mahnwache in der Mittagspause

  • 13.05.2016

Dortmund (ubi). Ihren ersten Geburtstag feierte jetzt die Kampagne „Wir alle sind Dortmund“. Die gemeinsame Friedensbotschaft, die das respektvolle und friedliche Miteinander aller Menschen fördert, startete am 25. April des vergangenen Jahres.

weiterlesen

Der Weg aus dem Doku-Dilemma

  • 13.05.2016

Hamm/Erzbistum. Überbordende Bürokratie und Dokumentationspflicht haben sich in der Altenpflege zu einem echten Problem entwickelt: Viele Pflegekräfte sind gefrustet, weil ihnen kaum noch Zeit für die eigentliche Arbeit bleibt, aber auch Pflegebedürftige und Angehörige sind unzufrieden. An einem Projekt des Bundesministeriums für Gesundheit zum Bürokratie-Abbau hat sich im Erzbistum Paderborn das Caritas-Altenheim St. Josef in Hamm-Herringen beteiligt. Im Gespräch mit dem DOM zieht Leiterin Elisabeth Mischke Bilanz.

weiterlesen

Inklusion praktisch gestalten

  • 04.05.2016

Soest/Paderborn. Mit dem Hotel Susato wächst am Dasselwall die Idee der gelebten Inklusion. Generalvikar Alfons Hardt, der den Grundstein segnete, attestierte dem neuen, integrativen Kolping-Hotel ein festes Fundament: „Hier wird nicht auf Sand gebaut! Hier sollen in Zukunft Werte vermittelt werden, die jungen Menschen eine Richtung, eine Perspektive geben!"

weiterlesen