„Exerzitien“ im Motorradsattel

  • 29.01.2016

Paderborn (pdp). Am Anfang stand eine Idee: Pilgern in der Gruppe – auf dem Motorrad und mit spirituellen Erfahrungen im Gepäck. Das Kooperationsprojekt „Pilgern mit PS“ macht es seit 2010 möglich. Das Interesse an dem Angebot ist mittlerweile so groß, dass die Touren in kurzer Zeit ausgebucht sind. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich die Initiative mit großer Eigendynamik zur Erfolgsgeschichte. Dies wird auch darin deutlich, dass immer mehr Ehrenamtliche sich zu Tourbegleitern ausbilden lassen und die Verantwortlichen unterstützen.

weiterlesen

Franziskus’ Name als Auftrag

  • 22.01.2016

Hamm. Ein langer Prozess fand seinen feierlichen Abschluss: Mit einem Festgottesdienst und einem Empfang wurde in der Liebfrauenkirche die Errichtung der neuen Pfarrei St. Franziskus von Assisi gefeiert. Dechant Dr. Gerhard Best betonte, der Name sei eine Aufforderung zur Nachfolge an alle Christen.

weiterlesen

„Irgendwann muss man Flagge zeigen“

  • 22.01.2016

Paderborn. Der Paderborner Pfarrer Thomas Stolz hat der Partei „Alternative für Deutschland“ die Nutzung eines Kirchengeländes für eine Kundgebung untersagt, die am vergangenen Freitag vor der Herz-Jesu-Kirche stattfand.

weiterlesen

50 Jahre an der Orgel

  • 22.01.2016

Gütersloh (wl). 50 Jahre lang war er Küster und Organist, später auch Chorleiter: Leo Geers aus Gütersloh-Avenwedde. Seit 1961 wohnt der gebürtige Emsländer dort. Für sein sympathisches Wesen wird er allgemein geschätzt. Zufrieden mit sich und seinem Leben feiert er an diesem Sonntag seinen 90. Geburtstag.

weiterlesen

Das Wort Gottes leben

  • 22.01.2016

Iserlohn. 26 junge Menschen aus dem Pastoralverbund Iserlohn hatten die Möglichkeit, zwei Wochen zur Fazenda da Esperança nach Brasilien zu reisen. Dort durften sie unglaublich viele Erfahrungen sammeln, die sie in ihrem Glaubensleben sehr prägten.

weiterlesen

Gesunde Neugierde und festes Vertrauen

  • 22.01.2016

Dortmund-Nordstadt. Kräfte bündeln, zukunftsfähig als Gemeinde sein – die Pfarrei Hl. Dreikönige Dortmund erlebte jetzt die Feier zu ihrer Errichtung. Aus den sechs Gemeinden in der Nordstadt entstand diese neue Pfarrei, allerdings „nicht nur aus Not“, wie Pfarrer Ansgar Schocke betont. Der Leiter der Pfarrei sieht vielmehr eine große Chance, besser „auf die Menschen zuzugehen, die sich für die Menschen in der Nordstadt engagieren“.

weiterlesen

„Ausdruck für menschliches Versagen“

  • 22.01.2016

Paderborn. Die Montagsakademie an der Theologischen Fakultät hat sich im Wintersemester mit dem Thema „Ende des Lebens – Sterben und Tod heute“ befasst. Am kommenden Montag findet die letzte Veranstaltung in diesem Semester statt. Für den DOM hat Andreas Wiedenhaus hat mit dem Leiter der öffentlichen Vorlesungsreihe, Dr. Berthold Wald (Foto), über Themen, Resonanz und die Rolle der Christen im öffentlichen Diskurs gesprochen.

weiterlesen

Handy-Hilfe

  • 15.01.2016

Lippetal. Handy und Internet für Senioren - dabei helfen Schüler und das „Lippetaler Kleeblatt“.

weiterlesen

Maria und Josef im Flüchtlingslager

  • 15.01.2016

Verl (jon). Der Notunterkunft der Flüchtlinge in Schloß Holte-Stukenbrock nachempfunden hat die Gemeinde St. Anna in Verl die Krippe in ihrer Kirche. Statt im traditionellen Stall mit ostwestfälischem Fachwerk erhielt die heilige Familie in Verl Obdach in einem Flüchtlingszelt. Bis zum 24. Januar ist die Krippe noch zu sehen.

weiterlesen