Säen, ohne zu ernten?

  • 13.07.2017

Wo das Wort Gottes fruchtbar wird, wächst das Reich Gottes.

weiterlesen

Unter einem Joch!

  • 07.07.2017

Mit Jesus unter einem Joch wird jede Last erträglich

weiterlesen

Werde, der Du bist!

  • 29.06.2017

Berufen sein heißt, das zu werden, was dem Plan Gottes mit uns entspricht.

weiterlesen

Von Gott getragen

  • 23.06.2017

Wer sich in den Dienst der Verkündigung stellt, braucht die Gewissheit der Nähe Gottes.

weiterlesen

Einander Hirte sein

  • 16.06.2017

Jesus, der Gute Hirte, ist die Norm, an der sich alle in der Pastoral Tätigen orientieren müssen.

weiterlesen

Risiko Liebe: Gott geht es ein

  • 09.06.2017

Die Liebe Gottes offenbart sich vor allem im Leiden seines Sohnes für uns.

weiterlesen

Unsere Welt be-geistern

  • 02.06.2017

Ich lebe und arbeite in einer Großsiedlung, in der vor 50 Jahren die ersten Wohnungen bezogen wurden. In diesen Wochen feiert die Siedlung ihr Jubiläum. Die Kirchengemeinden haben sich in all diesen Jahren sehr bewusst in das Leben dort eingebracht und es durch zahlreiche Aktionen mitgestaltet.

weiterlesen

Was bleibt?

  • 26.05.2017

„Was bleibt?“, frage ich meist nachdenklich, wenn etwas zu Ende geht. „Was bleibt?“ – Diese Frage bewegt auch Johannes, als er sein Evangelium niederschreibt und die Abschiedsreden Jesu in die spannungsgeladene Situation zwischen Abendmahlssaal und Gethsemane stellt.

weiterlesen

Seien wir wahrhaftig!

  • 19.05.2017

Wahrhaftig zu sein und zu leben, ist ein unverzichtbarer Bestandteil christlichen Glaubens.

weiterlesen