„Der Auferstandene ist der Gekreuzigte“

  • 28.03.2018

Fangen wir mit etwas Beruhigendem an: Wenn nicht kurz nach Jesu Tod Menschen die Erfahrung gemacht hätten, dass er lebt, gäbe es die Kirche nicht, dann gäbe es diese Zeitung nicht und dann gäbe es auch Menschen wie Professor Hans-­Ulrich Weidemann (Foto) nicht.

weiterlesen

Tiefer sehen und daraus leben

  • 28.03.2018

Der auferstandene Herr lässt sich sehen, wenn wir mit den Augen des Glaubens sehen.

weiterlesen

Aufstand der Alten?

  • 21.03.2018

Manchmal, wenn man so über alles nachdenkt, über die Kirche, über die Gemeinden, dann kommt ein seltsamer Gedanke in einem hoch, von dem man nicht genau weiß, ob man ihn fürchten soll oder nicht: der Gedanke vom Aufstand der Alten.

weiterlesen

„Gott braucht uns“

  • 21.03.2018

Zum Abschluss der Reihe über das Vaterunser sprach Claudia Auffenberg mit der Rabbinerin Prof. Dr. Elisa Klapheck. Sie wurde 2004 ordiniert und ist Rabbinerin der liberalen Synagogengemeinschaft „Egalitärer Minjan“ in der jüdischen Gemeinde in Frankfurt am Main. Seit 2016 lehrt sie an der Universität Paderborn am Zentrum für Komparative Theologie und Kulturwissenschaften (ZeKK) das Fach Jüdische Studien.

weiterlesen

Gott und der Esel

  • 21.03.2018

Der Sohn Gottes auf einem Esel – eine Provokation für alle „Macht-haber“.

weiterlesen

Aus den Augen, aus dem Sinn

  • 14.03.2018

So, nachdem nun alle ordentlich (und in der Sache vielleicht nicht ganz zu Unrecht) auf die Leute von der Essener Tafel eingedroschen haben, können wir uns mit dem Problem an sich befassen. Von außen betrachtet ist klar, warum Leute eine Tafel aufsuchen. Aber womöglich gibt es noch einen Grund.

weiterlesen

So sollt Ihr beten

  • 14.03.2018

Im vorletzten Teil unserer Reihe zum Vaterunser geht es nicht mehr um den Wortlaut des Gebetes, sondern um seine Funktion.

weiterlesen

Das Ansehen eines Menschen

  • 14.03.2018

Gibt es bei uns, den Christen, eine echte Sehnsucht nach Jesus?

weiterlesen

Ein Wort zum Sonntag

  • 08.03.2018

Zu den immer wieder heiß diskutierten Themen gehören die Ladenöffnungszeiten am Sonntag. Neulich äußerte sich dazu der Vorsitzende des Handelsverbandes OWL und ohne ihn zu kennen, ahnt man schon, was er in dieser Funktion dazu sagt: Er ist für die Öffnung der Läden am Sonntag.

weiterlesen