Reine Symbolik?

  • 22.04.2016

Auch wenn es „nur“ eine symbolische Geste war, hat der Papst mit der Entscheidung, syrische Flüchtlinge aus einem Lager auf der griechischen Insel Lesbos mit nach Rom zu nehmen, ein Zeichen gesetzt.

weiterlesen

Ein fester Anker

  • 01.04.2016

Einfach ist das Miteinander von Menschen aus verschiedenen Kulturen nie – auch deshalb nicht, weil bei der Inte­gration jeder bei sich selbst anfangen muss. Das heißt: liebgewonnene Einstellungen infrage stellen und Scheuklappen ablegen.

weiterlesen

Halt beim „Tatort“?

  • 18.03.2016

Für so manchen ist Fußball eine Art Ersatzreligion. Jetzt kommt ein Wissenschaftler zu der Auffassung, dass der sonntägliche „Tatort“ die „moderne Messe“ sei.

weiterlesen

Gefährlicher Beruf

  • 14.03.2016

Für die katholische Kirche zu arbeiten, ist ein gefährlicher Beruf. Das belegen die Zahlen der ermordeten, verletzten oder entführten kirchlichen Mitarbeiter in allen Teilen der Welt.

weiterlesen

„Reli“-Unterricht in Gefahr?

  • 04.03.2016

Beim Gespräch von Erzbischof Hans-Josef Becker mit den Lehrenden der Katholischen Theologie an den Universitäten im Erzbistum Paderborn war auch der Religionsunterricht ein wichtiges Thema. Wieder einmal wurde auf die Gefährdung des Unterrichtes hingewiesen.

weiterlesen

Für eine gute Pflege am Lebensende

  • 26.02.2016

Schwerstkranke und sterbende Menschen brauchen die bestmögliche menschliche Zuwendung, Pflege und Betreuung. Die große Mehrzahl der Deutschen möchte so gepflegt und versorgt zu Hause sterben.

weiterlesen

Nicht in Routine verfallen

  • 19.02.2016

Der 2011 vor dem Hintergrund des Missbrauchsskandals angestoßene Gesprächsprozess zwischen den Bischöfen und den katholischen Laien über die Zukunft der Kirche wird fortgestetzt.

weiterlesen

Fasten ist nicht vergessen

  • 12.02.2016

Fasten liegt im Trend: Diätratgeber, Bücher und Tipps gibt es in überschaubarer Zahl. Dabei geht es in den meisten Fällen allerdings nur darum, ein paar überflüssige Pfunde loszuwerden.

weiterlesen